Bienenverkauf


o Kunstschwärme (mit oder ohne Königin)
o Ableger (saisonelle und überwinterte)
o Königinnen 

Ausführliche Informationen und Details zu unseren Angeboten finden Sie in dieser Rubrik, siehe unten!


Tipp: Für Imker-Einsteiger bzw. Anfänger stehe ich gerne mit Rat zur Verfügung.

Wir legen großen Wert auf gesunde und vitale Honigbienen. 
Für aktuelle Gesundheitszeugnisse wird selbstverständlich garantiert.

Abgabe der Ableger und Schwärme vor Ort.

Königinnen-Versand ist noch in Planung.

Bei Interesse bitte einfach per Email anfragen und bestellen:
(bitte Bestellnummern angeben)

Kunstschwärme

Die Kunstschwärme bilden wir mit Bienen aus unseren Wirtschaftsvölker (regulär: standbegattet). Bei der Bildung der einzelnen Schwärme wird darauf geachtet, ein gutes Mischverhältnis der Bienen zu erreichen (Ammenbienen von Brutwaben, Bau- und Sammelbienen von den Honigwaben), um ein bestmögliches Ergebnis zur erzielen. 

Die neu gebildeten Kunstschwärme erhalten eine reguläre Dunkelhaft, um sich optimal zu einer neuen Einheit zu vereinigen.
Die Kunstschwärme werden in der Regel in Boxen mit Pfand verbracht.

Die Kunstschwarmbox:
2023: Aktuell kommt ausschließlich die sehr praktische Multibox zum Einsatz, Pfand 20€

Bio-Kunstschwarm 1,7kg 
mit F1 Wirtschaftskönigin

Bestellnummer 1

  • Königin in Zusetzkäfig
  • Varroa behandelt
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Juni/Juli, je nach Witterung

€ 175,-   (inklusive Box)

Bio-Kunstschwarm 1,7kg,
ohne Königin
Bestellnummer 2

  • ohne Königin
  • Varroa behandelt
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Juni/Juli, je nach Witterung

Eine ideale Lösung für denjenigen, dem die Bienenmasse fehlt, aber besondere Königinnen sicher einweiseln oder auch viele Begattungskästchen befüllen möchte.

€ 140,-   (inklusive Box)

Jungvölker, Ableger

Die überwinterten Jungvölker und Ableger sind auf das weit verbreitete Rähmchenmaß Zander erhältlich.

Die Zandervölker werden regulär mit Mittelwänden gebildet.
(Zander-Rähmchen, 457x420x220mm)

Auswinterungsvölker werden nach Bereitstellung Ihres Beutenmaterials von mir umgehängt. Hier ergibt sich auch nochmal wunderbar die Möglichkeit, wo sich der Kunde ein Bild machen kann.

Bei Fragen bitte einfach melden!

Bio-Auswinterungsvolk ZANDER
mit F1 Wirtschaftskönigin

Bestellnummer 3

  • leistungsstarkes Volk mit 8 Waben
  • Varroa behandelt und gut geführt
  • ausführliche Kontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe zur Kirschblüte, je nach Witterung


Ab 2024 wieder ausreichend verfügbar!

€ 250,-

 

Bio-Ableger ZANDER
mit F1 Wirtschaftskönigin

Bestellnummer 4 

  • 5 Waben
  • Varroa behandelt und gut geführt
  • ausführliche Kontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Juni möglich, je nach Wetter


Aktuell nicht verfügbar

€ 160,-

Bio-Bienenwabe ZANDER

Bestellnummer 5

Da Kunden schon öfter nach einzelne Waben nachfragten, möchten wir nun diese Möglichkeit standardisieren:

  • 1x Wabe nach Wahl (Brut-, Futter- oder Begleitwabe) mit aufsitzenden Bienen
  • Kontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat


Aktuell nicht verfügbar

€ 23,-

Königinnen

Die Ausgangsbasis unserer Bienengenetik beruht immer auf sorgfältig ausgewählte Mutterlinien. Diese wurden schon mehrfach vorgeprüft und versprechen in allen Belangen ein tolles Ergebnis. 

Bei Bedarf reiche ich gerne die Merkmalsuntersuchungsblätter (gemäß Zuchtrichtlinien, Apis mellifera carnica) nach.

 

Bio-Königin F1, unbegattet

Bestellnummer 6

  • ungezeichnet
  • Sichtkontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Ende Mai/Juni je nach Wetter und Möglichkeit

Aktuell noch nicht verfügbar

€ 12,-

Bio-Wirtschaftskönigin F1
Bestellnummer 7

  • gezeichnet*
  • Standbegattet
  • Sichtkontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Juni möglich, je nach Wetter

*regulär gezeichnet mit Lack, optional mit Nummernplättchen (+ 0,50€)

Aktuell noch nicht verfügbar

€ 35,-

Bio-Reinzuchtkönigin
Bestellnummer 8

  • gezeichnet*
  • Belegstellenbegattet
  • Kontrolle der geschlüpften Bienen
  • Sichtkontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Zuchtkarte
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab Juli möglich, je nach Möglichkeit

*gezeichnet mit Nummernplättchen

Aktuell nicht verfügbar

€ 65,-

Überwinterte Bio-Wirtschaftskönigin F1
vom Vorjahr
Bestellnummer 9

  • gezeichnet*
  • Standbegattet
  • Sichtkontrolle vor Verkauf
  • Gesundheitszeugnis
  • Bio-Zertifikat

 
Abgabe ab März/April, je nach Witterung

*regulär gezeichnet mit Lack


Aktuell nicht mehr verfügbar

€ 48,-

 


Details zur Aufzucht und Vermehrung:

o die Königinnen werden mit bestmöglichen Mitteln und Bedingungen aufgezogen
o neu begattete Königinnen bekommen ausreichend Zeit, um ihr Brutnest anlegen zu können
o die Standorte befinden sich an relativ abgelegenen Stellen, wo die Drohnen-Lufthoheit unserer Völker gewährleistet wird
o es werden überwiegend (die schon etwas in die Jahre gekommenen) selfmade-"Holzapidea" (60 Stück) eingesetzt, die deutlich größere Apidea-Waben zulassen und eine bessere Isolierung als käufliche Holzmodelle gewähren
o zu Beginn werden die Begattungseinheiten mittels vorgebaute Apidea-Wäbchen aus Wirtschaftsvölkern gebildet
o die Mutterlinien stammen von anerkannten Züchtern, die ich meist persönlich gut kenne und damit für ehrliche Qualität sorgen kann
o da wir eine größere Anzahl an Völker führen, besteht die Möglichkeit der strengeren Auswahl innerhalb der Mutterlinien

In eigener Sache:

Da sämtliche Umweltfaktoren die Honigbiene immer mehr belasten können, ist es sehr wichtig, gesunde Bienenvölker zu haben. Denn vitale Bienen sind durchaus selbst in der Lage, viele Gefahren und Krankheiten zu überwältigen bzw. gar im Keim zu ersticken. Hier kann und sollte man in der Selektion ansetzen, um Bienen mit äußerst gutem Bruthygieneverhalten zu fördern.
Besonders das Buch und die Vorträge von Paul Jungels können einem da die Augen öffnen.
Mein neues Vorhaben besteht darin, mittels geeigneter Mutterlinien und der Nadeltestmethode, diesen Weg fokusiert zu bestreiten und in der Vermehrung mit einzubinden. 
Jahr 2022